«Lebensfreude – mit Kinderaugen die Welt erkunden und so ganz mit mir verbunden, lässt strahlen mein Herz in Wonne, so zeig ich mich mit meiner Wesenssonne. Erde, Wasser, Feuer und Luft so impulsiv und fein, die pure Lust am Leben mein.»

Was ich bin, darf und kann

Bewegung in der Natur mit den Elementen ist ein wichtiger Bestandteil in meinen Leben. Ich gehe in den Wald oder in die Berge, um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen und die Verbundenheit zur Natur mit ihrer Energie aufzunehmen. Das macht mich ausgeglichen, lebhaft und aufgeschlossen. Bewegung ist für mich Leben, das Wahrnehmen des inneren Tanzes in meinem Herzen und dem Körper mit der Verbundheit der Erde. Aktivität gibt mir Energie, löst Stress und emotionale Blockaden. Bewegung ist für mich Leichtigkeit, in die Kraft zu kommen, auszuhalten und belohnt werden. Es hilft mir meinem Selbst in Kreativität Ausdruck zu verleihen. Dabei gibt es kein richtig oder falsch noch wird es von anderen bestimmt. Meine Kreativität, ob verstanden oder nicht, ist immer ein Teil von mir.

«Kreativität ist, mit sich verbunden sein und in Ausdruck bringen, was sich in einem bewegt in Balance mit Körper, Geist und Seele.» Der Weg zur Tanz- und Bewegungstherapeutin hat mir geholfen, diese Wahrnehmungen einzuladen, mich aus Anpassungen, alten Zwängen, Erschöpfungszuständen und Traumata zu befreien und mich zu entfalten. Innere Konflikte mit mir und der Welt dürfen sein und bringen mich dahin, wo ich heute bin.

Und das bin ich auch noch:

• Geboren in Sursee als Drittes von fünf Kindern, 1977
• Mein beruflicher Weg führte mich zuerst in die Werbeberatung, bis ich intuitiv zur Bewegungs- und Tanztherapie fand.
• Lebe mit meinem Lebenspartner auf einem Bauernhof

Abschlüsse:

• 2022: Prozessorientierte Kunsttherapeutin, Fachrichtung Bewegung und Tanz, mit Branchenzertifikat, iac Zürich
• 2019: Ressourcenorientierte Kunsttherapeutin, Fachrichtung Bewegung und Tanz, iac Zürich
• 2011: Master of Advanced Studies Hochschule Luzern/FHZ in Communication Management
• 1996: Dipl. kaufmännische Angestellte

Weiterbildungen:

• Prozesstheater mit Jacqueline Waser und Claudia Lindt, iac Zürich
• Lebensenergie und Chakraarbeit mit Maju Zimmermann und Irina Horvath, iac Zürich
• Bewegt zu einer wertschätzenden Kommunikation mit Irina Horvath und Claudia Lindt, iac Zürich
• Traumasensitives Yoga L1 mit Dagmar Härle, SITT Zürich
• Energiearbeit Modul 1, A. J. Stäger Institut für Energiearbeit, Zürich

Referenzen:

• seit 2023: Tanz- und Bewegungstheraupeutin in der Zugerseeklinik, Oberwil-Zug
• seit 2022: Tanz- und Bewegungstheraupeutin in der Klinik LUPS, St. Urban
• seit 2022: Selbständige Praxis
• 2022: Assistentin in der Ausbildung Kunsttherapie, Fachrichtung Bewegung und Tanz, iac Zürich

Regelmässig besuche ich Weiterbildungen und Supervisionen, um mich fachlich und persönlich weiter zu entwickeln.

Verband:

Mitglied MITKUNST, Berufsverband für Kunsttherapie